Go Back
Drucken

Spaghetti al Limone

Leichtes und schnelles Frühlingsgericht mit wenigen Zutaten
Gericht Pasta
Land & Region Italienisch
Keyword Frühling, Pasta, Vegetarisch
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 3 Personen

Equipment

  • Kochtopf mit Deckel
  • Microplane oder Zestenreißer

Zutaten

  • 350 g Spaghetti
  • 2 Bio-Zitronen
  • 150 ml Olivenöl
  • 160 g Parmesan
  • 40 g Basilikum
  • Pfeffer frisch gemahlen
  • Salz

Anleitungen

  • Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe al dente kochen.
  • In der Zwischenzeit von zwei Zitronen vorsichtig die Schale abreiben (nur das Gelbe)
  • Den Parmesan fein reiben (ein wenig beiseite stellen), eine Zitrone auspressen. Den Zitronensaft mit dem Olivenöl, dem geriebenen Parmesan und ein wenig vom Nudelwasser kräftig verquirlen, salzen, pfeffern.
  • Basilikum mit einem scharfen Messer in breite Streifen schneiden oder in kleine Stücke reißen. Ein wenig für die Deko beiseite stellen.
  • Spaghetti abgießen, ein wenig vom Kochwasser auffangen, Spaghetti zurück in den Topf geben, mit der Zitronen-Öl-Soße vermischen, bis die Pasta mit der Soße bedeckt ist. Bei Bedarf etwas vom heißen Kochwasser zugeben.
  • Basilikum und Zitronenabrieb unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den verbliebenen Basilikumblättern und Parmesan garnieren. Sofort servieren.